Die zunehmende Komplexität der Produkte und die stetig steigenden Anforderungen der Kunden hinsichtlich der Leistungsfähigkeit der gesamten Lieferketten ist eine anforderungsgerechte und unternehmensübergreifende Positionierung der Lieferkettenelemente notwendig, um alle möglichen Optimierungspotentiale zu realisieren.

Primär fordert auch die abnehmende Fertigungstiefe und Verlagerung der Wertschöpfung zu Lieferanten oder Unterlieferanten immer mehr Absicherung der Lieferantenketten. Ziel sind robuste und logistisch funktionierende Prozesse, die belastbar sind, alle kundenrelevanten Merkmale erfüllen und über Kennzahlen gesteuert werden können.

 

Dabei unterstützen wir Sie gerne über die verschiedenen Themen wie das Vertragswesen, die Qualitätsplanung, die Qualitätssicherung, bei Schulungen und Audits für Ihre Lieferkette bei

  • der Lieferantenauswahl,
  • Lieferantenmanagement,
  • Lieferantenqualifizierung und bei Schulungen,
  • Erstellung und Vereinbarung kundenspezifischer Abforderungen (Qualitätssicherungsvereinbarungen mit Lieferanten)
  • Audits, z.B. Prozessaudits nach VDA 6.3,
  • Systemaudits nach IATF 16949 (ehem. ISO/TS16949), DIN EN ISO 9001 oder AS EN 9100
  • Potentialanalysen nach VDA, Technische Revision Lieferant, etc.),
  • Lieferantenbewertung,
  • und der Lieferantenentwicklung mit Maßnahmenmanagement ...

 

Aktuelles Seminarangebot

CSR neue Seminare

Seminar mit Übersicht über die Customer Specific Requirements (CSR) der Automobilindustrie zur Einbindung in das IATF 16949 QM-System.

 

Kontaktieren Sie uns:

service-telefon-escomag

Telefon: +49(0)6298 9270440
Fax: +49(0)3222 3757291
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

dexroom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok